Willkommen beim ART Düsseldorf

Der Weg für die Herren des ART II soll in der Volleyball Verbandsliga weiter nach oben führen. Grundsätzlich war der Start in die neue Saison ordentlich und was die Punkteausbeute angeht auch recht erfolgreich. Doch um den Blick weiter nur nach vorne zu richten musste am Samstag in eigener Halle der erste Heimsieg her. Als Gegner stellte sich mit Bedburg Hau ein Bekannter und vor allem als unbequem bekannter Gegner der letzten Jahre vor.

Weiterlesen ...


Auch im dritten Punktespiel der laufenden Verbandsliga Saison musste sich die erste Damenmannschaft des ART Düsseldorfs ihrem Gegner VV Humann Essen geschlagen geben. Die Düsseldorferinnen starten souverän und zuversichtlich in den ersten Satz und konnten durch druckvolle Aufschläge 4:0 in Führung gehen.

Der ART konnte im Vergleich zu den vorherigen Spielen lange Ballwechsel für sich entscheiden und auch der Block stand diesmal gut. Bis ins letzte Drittel des ersten Satzes war der Spielverlauf ausgeglichen, jedoch verloren die Düsseldorferinnen beim Spielstand von 20:21 die Nerven und es schlichen sich vermehrt Eigenfehler ein, so dass der Satz mit 20:25 verloren ging.

Dieses negative Ende überschattete den Anfang des zweiten Satzes, so dass der Gegner mit drei Punkten in Führung gehen konnte. Die Düsseldorferinnen liefen im kompletten zweiten Satz dem drei Punkte Vorsprung hinterher. So dass sie diesen mit 25:21 verloren.

Am Anfang des dritten Satzes sah es dann wieder besser aus. Der ART konnte mit 6:3 in Führung gehen. Die Düsseldorferinnen setzten den Gegner mit guten Aufschlägen und einem gutstehendem Block unter Druck. Leider konnte dieser Probleme in der Annahme auf Seiten des ARTs für sich nutzen und auf 11:11 verkürzen. Danach konnte die anfänglich gute Leistung nicht mehr abgerufen werden und man gab den Satz mit 25:16 ab.

Jetzt heißt es, die Erfahrungen aus den letzten drei Spielen mitzunehmen und in der Herbstpause daran zu arbeiten und zu wachsen. Damit man beim nächsten Auswärtsspiel  am 29. Oktober 2016 gegen den STV Hünxe in der Sporthalle Hünxe endlich die ersten drei Punkte holen kann.

Für den ART Düsseldorf spielten: J.Ribbe, J.Fritzsche, V.Worm, A.Tong, I.Langmann, H.Schliwen, S.Bahn, J.Bauer

 


In Ratingen muss man sich mit 3:0 geschlagen geben

Am Wochenende ging es für die 1. Damen des ART Düsseldorf nach Ratingen. Nach der Heimniederlage am letzten Wochenende gegen Rheinkraft Neuss war der Ansporn entsprechend hoch den 1. Sieg einzufahren.

Weiterlesen ...

"Das Turnier ist ganz gut besetzt! Humann Essen, TuB Bocholt, wir...", scherzte Diagonalangreifer André Mayer und beschrieb so die Ausgangssituation. Zum WVV-Pokalturnier mussten die Volleyballer der SG Düsseldorf Ratingen bis nach Paderborn reisen. Als amtierender Bezirkspokalsieger hatte man sich für dieses mit Dritt- und sogar Zweitligateams gespickte Turnier qualifiziert.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang